Weihnachtsbackrezept – Breskvice (= die kleinen Pfirsiche)

Ooh kleine, süße, rosa Kugeln, wie lecker ihr duftet. Insbesondere in der Weihnachtszeit werden die rosa Kugeln namens Breskvice, übersetzt „kleine Pfirsiche”, gerne in der Balkanregion gebacken. Diese werden kleine Pfirsiche genannt, da sie eine ähnliche Form und Farbe wie eine Art Pfirsich annehmen. Doch wie lassen sich diese zubereiten?

Versucht es selbst, es lohnt sich sicher!

 

Weiterlesen „Weihnachtsbackrezept – Breskvice (= die kleinen Pfirsiche)“

Advertisements

Aufgewachsen mit typisch christlicher Weihnachtszeit – „Wie du feierst am 24. Dezember nicht Weihnachten?”

Weihnachten steht bald wieder vor der Tür – Schon beginnt für viele bereits der Weihnachtstress im schillernden Winterwonderland, inklusive 100 Millionen Geschenke kaufen, Essensvorräte besorgen mit denen man zwei Jahre überleben könnte und und und… Für viele steht in der heutigen Zeit Weihnachten im Zeichen von Geschenke einsacken, frei haben und schön das zu Hause dekorieren. Für andere steht Weihnachten jedoch primär im Zeichen des Glaubens und der Familienzusammengehörigkeit, dort wo Geschenke meist eine sekundäre Rolle spielen. Mit diesem Blogbeitrag möchte ich euch erzählen, wie man in der kroatischen Kultur das typische Weihnachtsfest zelebriert. Und vielleicht entdeckt hier der ein oder andere eine andere Seite des Weihnachtsfests, wo es sich nicht nur um Geschenke dreht, sondern um die Nächstenliebe und um den Gemeinschaftszusammenschluss von verschiedenen Familien.

Weiterlesen „Aufgewachsen mit typisch christlicher Weihnachtszeit – „Wie du feierst am 24. Dezember nicht Weihnachten?”“

Aufgewachsen in der kroatischen Kultur – Fünf Fakten – Good to Know

Lautes Gerede, übermäßig viel essen, guter Wein und fröhliche Musik – Willkommen in der typischen Balkanfamilie. Klischees werden hier meistens erfüllt. Im Folgenden habe ich euch fünf Fakten zusammengestellt, die wissenswert über die kroatische Kultur und über die Kroaten selbst sind. Vielleicht stoßt ihr so teilweise auf Bekanntes sowie Unbekanntes. Und vielleicht entdeckt ihr auch so die Liebe zu Kroatien und zu der Westbalkan-Kultur im Allgemeinen und findet so eure spezifische Kultur in manchen Ritualen und Traditionen vielleicht sogar wieder.

Weiterlesen „Aufgewachsen in der kroatischen Kultur – Fünf Fakten – Good to Know“

Aufgewachsen in Bilingualität – „Kann ich das meinem Kind zumuten?”

In Deutschland geboren, aufgewachsen und Sprechen gelernt – schon von klein auf gab es für mich immer eine Verbindung zwischen der deutschen und kroatischen Kultur. Vor allem was den Aspekt Sprache betrifft. Denn auch ich gehörte zu den Kleinkindern, die in den Kindergarten kamen und kein Wort deutsch sprechen konnten. In der ersten Kindergartenwoche (daran erinnere ich mich noch als wäre es gestern gewesen) saß ich mit meinen drei Jahren alleine in der Ecke und weinte. Weinte, weil ich die anderen Kinder einfach nicht verstehen konnte. Die anfängliche Trauer legte sich jedoch schnell, da die anderen Kinder und ich schnell merkten, dass eine Kommunikation auch ganz ohne Worte funktioniert. Einfach durch das Spielen miteinander. Gegner der Zweisprachigkeit könnten sich jetzt vielleicht fragen: „Die hatte doch bestimmt Probleme in der Schule!” Auch im Freundeskreis meiner Mutter gab es Fälle die sagten, wie man denn sein Kind zweisprachig erziehen könne, so kann man doch die deutsche Sprache nicht richtig erlernen.

Weiterlesen „Aufgewachsen in Bilingualität – „Kann ich das meinem Kind zumuten?”“

Aufgewachsen im Glauben – „Was du gehst in die Kirche?”

Kirche ist doch unnötig, nervig, langweilig, einfach uncool – heißt es aus vielen Reihen gerade unter der jüngeren Generation in der heutigen Zeit. Ein oftmals totgeschwiegenes Thema, über welches es sich jedoch lohnt nachzudenken. Ganz gleich welcher Religionsgemeinschaft man angehören möchte oder eben nicht.

Mit diesem Blogbeitrag möchte ich euch einen Einblick geben, wie es ist, ein stink normales Leben zu führen und dabei auch ganz oldschool sonntags in die Kirche zu gehen, ohne sich dafür schämen zu müssen. Denn manche Fragen kommen vielleicht bei dem ein oder anderen auch im Innern auf wie: Kann mir die Kirche, die Gemeinde, der Glaube helfen, den richtigen Weg in meinem Leben zu finden? Helfen bei meinen Problemen? Helfen, wenn es mir einfach mal nicht so gut geht? Mir persönlich Mut machen, Herausforderungen im Leben zu meistern?

Weiterlesen „Aufgewachsen im Glauben – „Was du gehst in die Kirche?”“